powered by cineweb
Kino-Gutscheine im Online-Shop
Tickets & Infos

Fritz-Erler-Str. 21
52349 Düren

Tickets & Infos: 03871 - 211 40 40
kostenlos aus dem deutschen Festnetz







Modernste Digitalprojektion auf größtmöglicher Leinwand inkl. 3D & 7.1-Sound.
Computergesteuerte LED-Beleuchtung für unterschiedliche Lichtstimmungen, Klimatisierung und viel Zusatzausstattung für alle Arten der Nutzung.

Viel Platz und Komfort für jeden Gast in 39 Premium-Leder-Sesseln mit Holztischen bis zur ersten Reihe. MY PRIVATE LUMEN ist behindertengerecht: zugänglich ohne Stufen und ausgestattet mit zwei Rollstuhlfahrer-Plätzen.


Zurücklehnen in die weiter nach hinten geneigten Rückenlehnen und ganz bequem die Beine hochlegen: in diesen für Sie „besonders auf Entspannung konfigurierten Ledersesseln“ erleben Sie Kino-Atmosphäre auch in der ersten MY PRIVATE LUMEN-Reihe in Premium-Qualität – im passenden Winkel zur Sichtlinie auf die Leinwand.

Weitere Bilder und Informationen zu unserem neuen Kinosaal finden Sie hier.

Mamma Mia!

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0

Sophie (Amanda Seyfried) und Sky (Dominic Cooper) wollen heiraten, doch vorher möchte die Braut endlich ihren Vater kennenlernen. Sie liest die alten Tagebücher ihrer Mutter Donna (Meryl Streep), die auf der griechischen Insel Kalokairi ein kleines Hotel führt. Drei potentielle Erzeuger findet Sophie dabei heraus: den Geschäftsmann Sam Carmichael (Pierce Brosnan), den Banker Harry Bright (Colin Firth) und den Abenteurer Bill Anderson (Stellan Skarsgard). Um festzustellen, wer von den gestandenen Männern nun wirklich ihr Vater ist, lädt Sophie sie einfach alle zu ihrem Ehrentag ein. Allerlei amüsante Verwechslungsspiele nehmen ihren Lauf, längst erloschen geglaubte Gefühle kommen wieder hoch...

Do
11.07
Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
18:30
20:45

La La Land

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 128 Min.

Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles.

Do
25.07
Fr
26.07
Sa
27.07
So
28.07
Mo
29.07
Di
30.07
Mi
31.07
20:45
18:00

Grease

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6

Die Produktion gehört zu den erfolgreichsten Filmmusicals aller Zeiten. ?Grease?, nach dem Musical von Warren Casey und Jim Jacobs, belebte 1978 die heile Welt der 50er Jahre, als der coole Danny Zuko (John Travolta), Anführer der T-Birds, auf die süße und unschuldige Sandy (Olivia Newton-John) trifft. Was als Urlaubsromanze begann, wird bald eine wahrhaftige Liebesgeschichte, als Sandy mit ihrer Familie umzieht und fortan die gleiche Schule wie Danny besucht. Doch Danny ist ein Macho, Image und Erfolge gehen ihm über Alles. So kommt es zu ersten Enttäuschungen und verletzten Gefühlen. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, mischen sich auch noch die Mädchen-Gruppe Pink Ladies, die Feinde der T-Birds, die Scorpions sowie Dannys Ex-Freundin ein. Da kann auf dem Weg zur wahren Liebe schonmal einiges schief gehen ...

Do
08.08
Fr
09.08
Sa
10.08
So
11.08
Mo
12.08
Di
13.08
Mi
14.08
18:30
20:45

Saturday Night Fever (Nur Samstag Nacht)

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 119 Min.

Tagsüber ist Tony Manero (John Travolta) ein einfacher Verkäufer in Brooklyn, der an der Tristesse und der Eintönigkeit des Alltags zu knabbern hat. Doch am Wochenende dreht der Junge auf den Tanzflächen der Discos mächtig auf. In der Diskothek ?2001 Odyssey? ist der junge Mann mit den fließenden Bewegungen schon lange bekannt und wird hier von vielen als König der Tanzfläche angesehen. Als er dort die schöne Stephanie (Karen Lynn Gorney) kennenlernt, will er mit ihr zusammen einen Tanzwettbewerb gewinnen, mit dessen Preisgeld ein Leben abseits des Verkäuferalltags möglich wäre. Obwohl er Gefühle für Stephanie hat, die über das Tanzen hinausgehen, wird er von ihr abgewiesen. Dennoch trainieren die beiden hart für den Erfolg, bis der große Abend endlich gekommen ist...

Do
22.08
Fr
23.08
Sa
24.08
So
25.08
Mo
26.08
Di
27.08
Mi
28.08
20:45
18:15

Bohemian Rhapsody (Sing-Along Version)

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazzello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen?

Do
05.09
Fr
06.09
Sa
07.09
So
08.09
Mo
09.09
Di
10.09
Mi
11.09
18:00
20:45

Yesterday

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 117 Min.

Jack (Himesh Patel) ist zwar ein leidenschaftlicher Musiker, doch kann sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten, denn erfolgreich ist er mit seiner Musik nicht. Aus seinem kleinen verschlafenen Heimatdorf an der englischen Küste hat er es noch nie in die weite Welt geschafft. Doch eine Person glaubt nach wie vor an Jack: Seine Jugendfreundin Ellie (Lily James) hält unerschütterlich an Jacks Talent fest. Bis ihm eines Tages ein Wunder geschieht. Nach einem mysteriösen weltweiten Stromausfall wird Jack von einem Bus angefahren. Nachdem er wieder zu Bewusstsein kommt, wirkt eigentlich alles so wie immer. Doch dann stellt Jack fest, dass sich plötzlich niemand außer ihm mehr an die Musik der Beatles erinnern kann. Jack nutzt diese Situation und verkauft die Welthits als seine eigenen Kompositionen. In kürzester Zeit wird er zur weltweiten Sensation und zu einem Mega-Popstar, dem die Herzen reihenweise zufliegen und der mit Ed Sheeran auf Tournee geht. Allerdings stellt sein neu gewonnener Ruhm die Beziehungen zu seinen Freunden und seiner Familie auf eine harte Probe.

Do
05.09
Fr
06.09
Sa
07.09
So
08.09
Mo
09.09
Di
10.09
Mi
11.09
20:45
18:15

Don Giovanni ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Die neue Royal Opera-Saison beginnt mit Mozarts fesselndem Meisterwerk. Es zeigt die Geschichte Don Giovannis, die der Frauen, die er reihenweise verführt, und die Rache, die ihn letzten Endes einholt.

Do
10.10
Fr
11.10
Sa
12.10
So
13.10
Mo
14.10
Di
15.10
Mi
16.10
19:30

Don Pasquale ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Teufel steht an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis generationenübergreifender Komödie häuslicher Dramen.

Do
31.10
Fr
01.11
Sa
02.11
So
03.11
Mo
04.11
Di
05.11
Mi
06.11
19:30

Concerto/Enigma-Vari./Raimonda ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Von den klassischen Ursprüngen des Royal Ballets mit den Werken von Marius Petipa, bis hin zu den heimischen Choreografen, die britisches Ballet auf die Weltbühne brachten, unterstreicht dieses gemischte Programm die Vielseitigkeit der Kompanie.

Do
07.11
Fr
08.11
Sa
09.11
So
10.11
Mo
11.11
Di
12.11
Mi
13.11
19:30

Der Nussknacker ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Do
28.11
Fr
29.11
Sa
30.11
So
01.12
Mo
02.12
Di
03.12
Mi
04.12
16:30

Der Nussknacker ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Do
05.12
Fr
06.12
Sa
07.12
So
08.12
Mo
09.12
Di
10.12
Mi
11.12
19:30

Copplia ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Ein Klassiker kehrt in das Repertoire des Royal Ballet zurück. Ninette de Valois? bezaubernde und lustige Coppélia ? eine Geschichte von Liebe, Schabernack und mechanischen Puppen.

Do
12.12
Fr
13.12
Sa
14.12
So
15.12
Mo
16.12
Di
17.12
Mi
18.12
19:30

Dornrschen ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Diese Inszenierung von Dornröschen erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946. Als Klassiker des Russischen Balletts etablierte es das Royal Ballet sowohl in seinem neuen Zuhause nach dem Zweiten Weltkrieg, als auch als Weltklasse-Kompanie. Sechzig Jahre später, 2006, wurde die Originalinszenierung wiederbelebt, die wundervollen Entwürfe und glitzernden Kostüme Oliver Messels kehrten auf die Bühne zurück.

Do
23.01
Fr
24.01
Sa
25.01
So
26.01
Mo
27.01
Di
28.01
Mi
29.01
19:30

La Bohme ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, darunter lyrische Arien und feierlichen Chören für die Beschwörung des Weihnachtsabends im Quartier Latin im zweiten Akt und einer ergreifenden finale Szene, bei der der Komponist selbst Tränen vergoss.

Do
06.02
Fr
07.02
Sa
08.02
So
09.02
Mo
10.02
Di
11.02
Mi
12.02
19:30

Ballett Weltpremiere ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Choreografin Cathy Marston ist ehemalige Associate Artist des Royal Opera House und Direktorin des Balletts in Bern. Sie ist international sehr stark gefragt. Die Inspiration für ihr erstes Werk für die Hauptbühne des Royal Ballet sind das tragische Leben und die Karriere der Cellistin Jacqueline du Pré. Ein neues Werk von Liam Scarlett, Artist in Residence des Royal Ballet, bildet den zweiten Teil des Programms.

Do
27.02
Fr
28.02
Sa
29.02
So
01.03
Mo
02.03
Di
03.03
Mi
04.03
19:30

Fidelio ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk, eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. In dieser Neuinszinierung, dirigiert von Antonio Pappano, spielt Jonas Kaufmann den politischen Gefangenen Florestan und Lise Davidsen seine Frau Leonore (verkleidet als ?Fidelio?) die einen wagemutigen Rettungsversuch startet.

Do
19.03
Fr
20.03
Sa
21.03
So
22.03
Mo
23.03
Di
24.03
Mi
25.03
19:30

Schwanensee ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Liam Scarletts herrliche Neuinszenierung von Schwanensee aus dem Jahr 2018 kehrt für ihre erste Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und John Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl bekannteste und beliebteste klassische Balletstück.

Do
02.04
Fr
03.04
Sa
04.04
So
05.04
Mo
06.04
Di
07.04
Mi
08.04
19:30

Cavalleria Rusticana / Pagliacci ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Zwei klassische Opern werden zusammengefasst in dieser wundervoll umgesetzten Neuerschaffung des Lebens in einem süditalienischen Dorf, als der Besuch eines Wandertheaters für einen Ausbruch an Emotionen sorgt. Die preisgekrönte Inszenierung von Damiano Michieletto präsentiert in lebendiger Weise die schnellen, schockierenden Ereignisse, ausgelöst durch geheime Liebe und unzähmbare Eifersucht.

Do
23.04
Fr
24.04
Sa
25.04
So
26.04
Mo
27.04
Di
28.04
Mi
29.04
19:30

Das Dante-Projekt ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Dantes Göttliche Komödie ist eine epische Reise durch das Jenseits: Sie erkundet das entsetzliche Drama der Hölle und ihrer Verdammten, die lyrische Mystik der Pilger auf dem Läuterungsberg und die überwältigenden Sphären des Paradiso mit ihren endlosen Anordnungen aus Licht.

Do
04.06
Fr
05.06
Sa
06.06
So
07.06
Mo
08.06
Di
09.06
Mi
10.06
19:30

Elektra ROYAL OPERA HOUSE

Neu bei uns für die Saison 2019/20 Wein.- und Sektempfang (auch Wasser und O-Saft) ab 19:00 Uhr, sowie Getränkebegleitung während der Pause / Pausen inklusive.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Strauss? mitreißende und kühne Adaption der griechischen Tragödie erhält eine neue Inszenierung durch den preisgekrönten Regisseur Christof Loy. Antonio Pappano dirigiert in seiner ersten Strauss-Interpretation für die Royal Opera seit 2002 Musik, die Gewalt mit Momenten größter Zärtlichkeit verbindet. Die außergewöhnliche Besetzung beinhaltet Nina Stemme (Bru?nnhilde in Der Ring des Nibelungen in der letzten Saison) in der Titelrolle und Karita Mattila in ihrem Rollendebut als die gequälte Königin Klytämnestra.

Do
25.06
Fr
26.06
Sa
27.06
So
28.06
Mo
29.06
Di
30.06
Mi
01.07
19:30

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB